Controlled-Hunting

 

Im Vordergrund steht hier die Optimierung der Beziehung zwischen Hund und Hundehalter, dazu braucht es nicht mal unbedingt ein Spielzeug oder ein Leckerli.

Ein Hund der seinem Menschen vertraut und nicht in Frage stellt, schafft es auch in für Ihn schwierigen Situationen, sich zu orientieren, also auch  bei der Jagd.

 

Wir erarbeiten souveränes Auftreten, dem Hund gegenüber, begleitet durch ein zuverlässiges Stopp-Signal. Dies sind die Kernpunkte des Trainings.

Ebenfalls interessant ist dieses „Training der mentalen Leine“ für alle, die es erst nicht zur Jagd kommen lassen möchten. 

Das Training wird auf Grund der Individualität nur als Einzelunterricht angeboten.

Es umfasst 10 Stunden, davon 2 Theoriestunden und 8 Stunden praxisbezogenes Einzeltraining.

 

Termine werden individuell vereinbart.

Kosten: 495,- €