Spezialkurs für sozial- und verhaltensauffällige Hunde

Gedacht ist der Kurs für:

unsichere und/oder ängstliche Hunde im Umgang mit

Menschen-Umwelt-Tieren.

Er unterscheidet sich im Ablauf vom normalen Hundetraining.

Wir (2 Trainer) analysieren und berücksichtigen die jeweiligen Probleme und fördern die Hunde durch individuelles Training, in einer kleinen Gruppe gleichgesinnter Hundehalter.

Ziele sind u.a. Steigerung des Selbstbewusstseins, Aufklärung der Hundehalter über Machbarkeit und Umgang mit dem unsicheren/ängstlichen Hund um sie im Alltag zu integrieren.

Da nicht alle Probleme in der Gruppe erarbeitet werden können, müssen wir die jeweiligen Fälle vorab einzeln überprüfen. Oft ist es sinnvoll, erst einmal einzeln und individuell vorzuarbeiten. Dieser Kurs ist als Zwischenstufe zur Integration in das normale Hundetraining gedacht. Unsere eigenen Hunde unterstützen durch souveränes, ruhiges und sicheres Auftreten.


Neuer 10-Wochen Kurs, 8. November 2016